Heidelberg: Asphaltschneidgerät von Baustelle geklaut – Hinweise an die Polizei

Von der Baustelle in der Gaisbergstraße in der Heidelberger Weststadt stahlen in der Zeit zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen bislang unbekannte Täter ein Asphaltschneidgerät.

Arbeiter verließen die mit einem Bauzaun versehene Baustelle ordnungsgemäß am Mittwoch gegen 17 Uhr. Das Arbeitsgerät war mittels Stahlkette und Schloss an einer Stahlleiter befestigt worden. Unbekannte verschafften sich Zugang zu dem Areal, entfernten das Schloss und stahlen das Asphaltschneidgerät („FS 170, Bezeichnung H83665) im Wert von fast 2.500 Euro. Bei Arbeitsbeginn gegen 7 Uhr bemerkten sie den Diebstahl und informierten die Polizei.

Die Ermittlungen dauern aktuell an. Zeugen, die Hinweise zum Diebstahl bzw. Verbleib der Maschine geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel.: 06221/99-1700, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Banner 784 x 142

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen