Heidelberg: Autofahrer kollidiert beim Abbiegen mit entgegenkommender Renault-Fahrerin – Eine Person verletzt

Am Iqbal-Ufer kam es am Dienstag, gegen 12:20 Uhr, zu einem Frontalzusammenstoß, bei dem eine 62-jährige Renault-Fahrerin leicht verletzt wurde. Ein 22-jähriger Citroen-Fahrer war in Richtung Mannheimer Straße unterwegs und wollte kurz vor der Ernst-Walz-Brücke nach links abbiegen. Hierbei missachtete er allerdings die Vorfahrt der entgegenkommenden Renault-Fahrerin und stieß mit dieser frontal zusammen. Die Frau zog sich Verletzungen zu und wurde vor Ort von Rettungssanitätern behandelt. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen