Heidelberg, Bahnstadt: Einbruch in Kellerräume, Zeugen gesucht

Am frühen Freitagmorgen kam es gegen 00:50 Uhr in der Galileistraße zu mehreren Einbrüchen in die Kellerräume eines Wohnhauses.

Ein Zeuge beobachtete, wie ein bislang unbekannter Mann die Schließbleche mehrerer Türen verbog und sich dadurch Zugang zu mindestens zwei Räumen verschaffte. Danach flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Die Höhe des Schadens ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Der Einbrecher wurde durch den Zeugen wie folgt beschrieben: Osteuropäisches Erscheinungsbild, ca. 40 Jahre alt, hatte eine Glatze, trug eine schwarze Jacke, ein kariertes Hemd und eine Jeanshose. Zudem führte er einen schwarzen Rucksack mit sich.

Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte übernahm die Ermittlungen und bittet Zeugen oder Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und oder Hinweise geben können, sich unter 06221 99-1700 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen