Heidelberg-Bergheim: Riskantes Überholmanöver – Polizei sucht Zeugen

Zu einem riskanten und gefährlichen Überholmanöver kam es am Dienstag gegen 21:10 Uhr auf der Mittermaierstraße. Die 62-jährige Fahrerin eines Opels hielt mit angeschalteter Warnblinklicht auf dem rechten Fahrstreifen an um nach rechts durch ein Hoftor auf ein Grundstück zu fahren. Als der Beifahrer ausstieg um das Hoftor zu öffnen, beschleunigte ein hinter dem Opel wartender, bislang unbekannter, Verkehrsteilnehmer sein Auto und schert auf den Rad- und Gehweg aus um rechts zu überholen. Beim Wiederauffahren auf die Fahrbahn kollidierte er beinahe mit einem weiteren Fahrzeug, welches das wartende Fahrzeug ordnungsgemäß überholte und wieder auf den rechten Fahrstreifen einscheren wollte. Der gesuchte Verkehrsteilnehmer fährt einen silbernen/silber-grauen Kleinwagen. Die Polizei ermittelt nun wegen Straßenverkehrsgefährdung. Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte, unter der Telefonnummer 06221-991700, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen