Heidelberg-Bergheim: Schlägerei in Tiefgarage

Heidelberg (ots) – Wegen einer Schlägerei mit mindestens fünf Beteiligten wurde die Heidelberger Polizei am späten Freitagabend in die Rohrbacher Straße gerufen.

Im Bereich der Poststraße waren drei Jugendliche/Heranwachsende mit zwei 22- und 23 Jahren alten Männern aneinandergeraten. Der zunächst verbal ausgetragene Streit eskalierte schließlich dergestalt, dass man aufeinander einschlug und -trat. Hierbei verlagerte sich das Geschehen von der Straße in eine angrenzende Tiefgarage. Derzeit sind der Polizei vier Verletzte bekannt.

Gegen drei der Beteiligten ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung bzw. gefährlicher Körperverletzung.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen