Heidelberg: Betrunkener Autofahrer streift Leitplanke und fährt weiter

Aufmerksame Zeugen meldeten der Polizei am frühen Sonntagmorgen, gegen 01.30 Uhr einen grünen 3er BMW der auf der B535 von Schwetzingen in Richtung Heidelberg fuhr und kurz vor dem Kurpfalzhof leicht die Leitplanken touchierte und weiterfuhr. Der BMW konnte durch eine Streife im Bereich HD-Rohrbach, Karlsruher Straße mit langsamer, unsicherer Fahrweise gesichtet werden. Die anschließende Kontrolle ergab, dass der 42-jährige Fahrer rund zwei Promille Alkohol intus hatte und einen abgelaufenen Internationalen Führerschein vorzeigte. Der Führerschein wurde einbehalten. Nach der Blutentnahme konnte der Mann das Polizeirevier Heidelberg-Süd verlassen. Ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen