Heidelberg: BMW-Fahrer hatte reichlich Alkohol intus…

In der Hirschgasse im Heidelberger Stadtteil Neuenheim stoppten Beamte des Polizeireviers Heidelberg-Nord am Samstag einen BMW und bemerkten bereits beim Herantreten Alkoholgeruch bei dem Fahrer. Nachdem eine Überprüfung den Wert von über zwei Promille ergeben hatte, folgten auf der Dienststelle die Blutprobe und die Anzeige bei der Heidelberger Staatsanwaltschaft. Die Überprüfungen bezüglich seines Führerscheins dauern derzeit noch an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen