Heidelberg-Boxberg: Verkehrsunfall unter Medikamenten- und Drogeneinfluss

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag gegen 21:30 Uhr in der Straße „Am Götzenberg“. Eine 34-jährige war mit ihrem Citroen alleinbeteiligt nach rechts über die Leitplanke von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanke der danebenliegenden Straße für den Linienverkehr zum Stehen gekommen. Bei Eintreffen der Polizeibeamten war die Verursacherin von der Unfallstelle verschwunden, ihr Auto hatte sie stehen gelassen. Kurze Zeit später kehrte sie zur Unfallstelle zurück und gab sich als Fahrerin zu erkennen. Die Frau stand unter Medikamenten- und Drogeneinfluss, ein Arzt entnahm eine Blutprobe. Der Führerschein der Frau wurde einbehalten. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen