Heidelberg: Fünf Pkw in der Altstadt aufgebrochen. Zeugen gesucht!

In der Nacht zum Sonntag sind in der Heidelberger Altstadt fünf Fahrzeuge aufgebrochen worden. Zwei Pkw der Marke BMW waren in der Nadlerstraße geparkt, zwei Pkw, ein Opel und ein Nissan, waren in der Tiefgarage „Alte Glockengießerei“ abgestellt, ein VW-Tiguan in der Poststraße. An vier Autos wurde jeweils die Seitenscheibe eingeschlagen. Aus einem BMW in der Nadlerstraße wurden ein Blazer und ein Cardigan geklaut. Aus einem Pkw in der Tiefgarage wurden Hausratsgegenstände und größere Bilder/Gemälde entwendet, diese waren verpackt in zwei auffälligen gelben IKEA-Tüten. Der entstandene Schaden an den Fahrzeugen kann noch nicht beziffert werden. Die Fahrzeuge waren ab 18.00 Uhr am Samstagabend geparkt worden. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, setzen sich bitte mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel. 06221/99-1700, in Verbindung.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen