Heidelberg: Gedenkveranstaltungen zum Volkstrauertag am 17. November

In ganz Deutschland wird am Volkstrauertag, Sonntag, 17. November 2019, der Opfer von Gewalt und Kriegen gedacht. Mit diesem Tag wird Zeit zum Trauern geschaffen und ein Zeichen gegen das Verdrängen und Vergessen gesetzt. Der Kriegstoten und Opfer von Gewaltbereitschaft und Gewaltherrschaft wird am Volkstrauertag in diesem Jahr bei mehreren Veranstaltungen in Heidelberger Stadtteilen gedacht:

 

  • Sonntag, 17. November 2019, 11.15 Uhr, Mahnmal an der Nordseite der Tiefburg in Handschuhsheim: Gedenkfeier des Stadtteilvereins Handschuhsheim e.V. mit Bürgermeister Wolfgang Erichson
  • Sonntag, 17. November 2019, 11 Uhr, Alter Friedhof in Wieblingen, Wallstraße 29: Gedenkfeier des Stadtteilvereins Wieblingen e.V.
  • Sonntag, 17. November 2019, 8.30 Uhr, Katholische Kirche St. Peter in Peterstal: Gottesdienst mit anschließender Gedenkfeier (circa 9.30 Uhr) zum Volkstrauertag des Sozialverbands VdK und des Stadtteilvereins Ziegelhausen-Peterstal e.V.

 

Interessierte sind herzlich eingeladen, an den Gedenkfeiern zum Volkstrauertag 2019 teilzunehmen.

 

 

 

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen