Heidelberg: Gefälschte Vermieterschreiben im Umlauf- Betrugsmasche, weitere Geschädigte gesucht!

Seit vermutlich 13.05.2019 versandte und versendet ein oder mehrere bislang unbekannte Täter mehrere offensichtlich gefälschte Briefe an Mieter von Wohnungen, hauptsächlich in Mehrfamilienhäusern in Heidelberg.

Die Briefe sollen den Anschein erwecken, dass diese vom rechtmäßigen Vermieter stammen.

Die Mieter werden in dem Schreiben aufgefordert ihren Dauerauftrag für die Mietzahlungen auf ein anderes Konto umzuändern.

Mit dieser Betrugsmasche versuchen der oder die Täter unberechtigt an die Miete der Angeschriebenen zu gelangen.

Bislang wurden vier solcher Fälle angezeigt, glücklicherweise wurde den Anweisungen nicht entsprochen, weshalb die Betrügereien im Versuchsstadium verblieben.

Die Ermittler der Abteilung unbare Zahlungsmittel (UbZ)/ Cybercrime des Polizeireviers Heidelberg-Mitte suchen nun nach weiteren Geschädigten, die solche Briefe erhalten haben. Diese mögen sich bitte unter der Telefonnummer 06221 99 1700 melden. Außerdem bitten die Ermittler die Geschädigten, die erhaltenen Briefe und Umschläge- sofern noch vorhanden – aufzubewahren und „spurenschonend“ zu behandeln.

Die Polizei rät in solchen Fällen:

– Prüfen sie genau, ob der Brief wirklich von ihrem Vermieter stammt.

 -	Werden sie unangekündigt zur Umstellung von Daueraufträgen aufgefordert, rufen sie ihren Vermieter an, mit der Nummer die Ihnen bekannt ist. 
 -	Bei telefonischen Rückrufen sollten sie nicht auf die Nummer in den vermeintlich gefälschten Schreiben zurückgreifen, sonst erreichen
sie womöglich nur die Betrüger, die sie dann von der Echtheit des Schreibens überzeugen wollen. 
 -	Sollten Sie verdächtige Schreiben erhalten, melden sie dies der Polizei 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen