Heidelberg-Handschuhsheim – Unfallflucht nach Kollision mit Straßenbahn – Zeugen gesucht!

Am Donnerstagnachmittag, gegen 15.21 Uhr, ereignete sich im Heidelberger Stadtteil Handschuhsheim ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn der Linie 21. Wie bislang bekannt wurde, wollte eine Frau mit einem dunklen Pkw von der Berliner Straße nach links in die Zeppelinstraße abbiegen, übersah aber offensichtlich die entgegenkommende Straßenbahn und kollidierte mit dieser. Nach einem kurzen Gespräch mit dem Straßenbahnfahrer entfernte sich die Dame kurzer Hand mit ihrem Pkw unerlaubt von der Unfallstelle, als dieser seine Leitstelle verständigte. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 5000 EUR. Zeugen des Verkehrsunfalles, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Verkehrsdienst Heidelberg des Polizeipräsidiums Mannheim unter Telefon: 0621-174-4110 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen