Heidelberg-Kirchheim: Streifenwagen besprüht – Festnahme

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Donnerstagabend einen Fabrschmierer, der sich an einem geparkten Streifenwagen zu schaffen machte.

Als zwei Beamte des Polizeireviers Heidelberg-Süd um 18:10 Uhr gerade das Dienstgebäude verließen und zu ihrem Streifenwagen gingen, wurden diese von einem Zeugen angesprochen. Der teilte mit, dass er gerade beobachtet habe, wie ein junger Mann die komplette Seite des Autos besprüht hat. Dank der Angaben des Zeugens, konnte der flüchtige Täter verfolgt und kurz darauf im Erlenweg festgenommen werden. In der Hand hielt der 32-Jährige noch die verwendete Spraydose, welche sichergestellt wurde.

Der mit mehr als 2 Promille alkoholisierte Mann muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen