Heidelberg: Kommt Duo für einen Einbruch in der Schönauer Straße in Frage ? Polizei ermittelt und bittet um Hinweise

Einen Einbruch in die im 1. OG gelegene Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Schönauer Straße haben die Beamten des Polizeireviers Heidelberg-Nord am Dienstag zu verzeichnen. Bisherigen Ermittlungen zufolge drückten die Unbekannten die Wohnungsabschlusstüre auf und gelangten so in die Innenräume. Ob Gegenstände gestohlen wurden, ist derzeit noch nicht abschließend geklärt.

Eine Anwohnerin nahm gegen 11 Uhr zwei Frauen wahr, von denen eine auf Ansprache äußerte, jemanden zu suchen. Ihre Begleiterin befand sich vor dem Anwesen.

Die beiden Frauen dürften ca. 20 – 25 Jahre alt gewesen sein und sprachen gebrochen Deutsch.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern noch an. Zeugen, die in der Zeit zwischen 9.40 und 16.20 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht haben bzw. denen die beiden jungen Frauen aufgefallen sind, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Nord, Tel.: 06221/4569-0, oder bei der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen