Heidelberg-Neuenheim: 57-jähriger Werner S. vermisst – Zeugen dringend gesucht

Der 57-jährige Werner S. aus Heidelberg wird seit Dienstagabend, 28.08.2019, kurz nach 18 Uhr, vermisst. Der Vermisste befand sich in der Notfallambulanz des Klinikums Heidelberg aufgrund eines Sturzes infolge starker Alkoholisierung in Behandlung. Von dort ist er seit dem Abend abgängig.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben:

– 57 Jahre alt
– 166 bis 180 cm groß
– Hagere Gestalt
– Ungepflegter Vollbart
– Schlechte Zähne

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der 57-Jährige aufgrund einer Blutung im Kopf in einer hilflosen Lage befindet. Er sollte möglichst schnell wieder in die Klinik zur Weiterbehandlung zurückkehren, da weitere lebensbedrohliche Komplikationen nicht auszuschließen sind.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand führt der Vermisste kein Telefon bei sich.

Das Fachdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Fahndung nach dem vermissten Werner S. aufgenommen. Bisherige Fahndungsmaßnahmen und Ermittlungen verliefen ergebnislos.

Ein Lichtbild des Vermissten ist im Fahndungsportal der Polizei Baden-Württemberg unter folgenden Link abrufbar:

https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/pp-mannheim-heidelberg-neuenheim-vermisstenfahndung/

Hinweise bitte über den Polizeinotruf 110 oder an den Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen