Heidelberg: Pkw-Fahrerin wendet verbotswidrig und kollidiert mit Gegenverkehr

Heidelberg / RNK (ots) – Am Montagabend, kurz nach 19.00 Uhr, wollte eine 46-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Ford Focus auf der Speyerer Straße in Höhe der Kreuzung Cuzaring verbotswidrig wenden, um nach Eppelheim zu kommen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden VW Golf und stieß mit diesem zusammen. Durch die Kollision wurde der Ford gegen die Mittelleitplanke geschleudert. An beiden Fahrzeuge entstand Totalschaden. Dieser wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die Unfallverursacherin, ihre 42-jährige Mitfahrerin sowie zwei 10-jährige Kinder und die Golf-Fahrerin wurden leicht verletzt. Alle kamen zur weiteren Untersuchung in Krankenhäuser. Die Speyerer Straße war im Bereich des Unfallortes bis gegen 21 h gesperrt. Es kam zu gerinfügigen Verkehrsbehinderungen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen