Heidelberg: Polizei beendet Drogenfahrt

Ein vermutlich unter Drogeneinfluss stehender Autofahrer wurde am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr aus dem Verkehr gezogen.

Der Autofahrer fiel der Streife auf, da er bei Rot eine Ampel auf der Czernybrücke überfuhr. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass sowohl der 28-jährige Fahrer als auch der 27-jährige Beifahrer körperliche Auffälligkeiten aufwiesen, die mit Drogenkonsum in Verbindung stehen. Bei der Durchsuchung des Autos wurde eine kleine Menge Amphetamin aufgefunden. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt, zudem wurde sein Führerschein einbehalten. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss und Drogenbesitzes.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen