Heidelberg: Polizei beendet Trunkenheitsfahrt

Ein unter Alkohol-und Drogeneinfluss stehender Autofahrer wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag von der Polizei gestoppt.

Der 44-jährige Mercedes-Fahrer befuhr um kurz vor 3 Uhr die Eppelheimer Straße, als er einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Dabei fiel den Beamten Alkoholgeruch bei dem Fahrer auf. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,7 Promille. Da weitere körperliche Auffälligkeiten bei dem Mann festgestellt werden konnten, wurde auf dem Revier zusätzlich ein Drogentest durchgeführt, der positiv auf Amphetamin verlief. Der Fahrer muss sich nun wegen des Fahrens unter Alkohol-und Drogeneinfluss verantworten.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen