Heidelberg / Raub am helllichten Tag / Täter bei Fahndung festgenommen

Unter Vorhalt eines Messer forderte ein 51-jähriger Mann am Samstagmittag kurz nach 13.00 Uhr das Handy einer jungen Frau, die mit ihrer Bekannten auf einer Bank in der Friedrich-Ebert-Anlage saß. Anschließend flüchtete er mit seiner Beute zu Fuß, kam allerdings nicht weit da er im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung in unmittelbarer Nähe von einer Besatzung des Polizeireviers HD-Mitte festgenommen werden konnte. Der 51-jährige leistete hierbei Widerstand, weshalb die Beamten Pfefferspray einsetzen mussten. Das Handy hatte er noch bei sich. Er wird nun dem Haftrichter vorgeführt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen