Heidelberg-Rohrbach: Versuchte Sprengung eines Geldautomaten; Zeugen gesucht

Am frühen Mittwochmorgen, nach derzeitigem Kenntnisstand kurz nach 4.10 Uhr, versuchte in unbekannter Täter einen Geldautomaten in einem SB-Center der Sparkasse Heidelberg in der Haberstraße im Gewerbegebiet Rohrbach-Süd zu sprengen. Nachdem das Vorhaben missglückte, flüchtete er, ließ aber die Gasflasche zurück.

Ein Zeuge beschrieb den Unbekannten wie folgt: ca. 160-180 cm; kräftige Figur, dunkelblonde bis hellbraune Haare. Er war mit dunkler Hose und dunklem Pullover bekleidet, trug darüber hinaus auch dunkle Schuhe. Er war mit Skimaske maskiert, die an der rechten Kopfseite offen war.

Kurz nach der Tatausführung soll auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein weiterer Zeuge gestanden haben. Möglicherweise kann dieser zusätzliche Hinweise geben. Dieser Mann, sowie weitere Hinweisgeber, die auch den gesuchten Zeugen näher beschreiben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen