Heidelberg: Sprengung eines Geldautomaten schlug fehl; Zeugen gesucht

Bislang unbekannte Täter versuchten am frühen Freitagmorgen, gegen 2.30 Uhr, einen Geldautomaten in der Dischinger Straße im Stadtteil Pfaffengrund zu sprengen.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen schlug die Sprengung fehl, worauf die Täter flüchteten.

Die mit allen verfügbaren Kräften sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ohne Ergebnis.

Die Zentrale Kriminaltechnik der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg ist momentan dabei, Spuren zu sichern. Die Höhe des angerichteten Sachschadens steht noch nicht fest.

Zeugen, die nicht nur Hinweise zur Tat, zu den Täter und/oder verdächtigen Fahrzeugen geben können, sondern auch schon in den Tagen vor der Tat, verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, die die Fahnder bei ihren Ermittlungen einen Schritt weiterbringen könnten, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen