Heidelberg: Straßenbahn aus den Schienen gesprungen – keine Verletzten – Polizei regelt Verkehr

Am Donnerstagmorgen gegen 8.45 Uhr sprang eine Straßenbahn an der Kreuzung Bergheimer Straße/Mittermaierstraße aus den Schienen. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, alle Fahrgäste konnten aussteigen. Dabei wurden Teile der Fahrbahn blockiert, so dass es zu Verkehrsbehinderungen kam. Die Polizei regelte den Verkehr, so dass größere Stauungen vermieden werden konnten. Gegen 10.40 Uhr konnte die Straßenbahn wieder ins das Gleis gehoben werden und die Fahrt fortsetzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen