Heidelberg: Tag des Einbruchschutzes – Abschlussveranstaltung in Heidelberg – mit Informationsfahrzeug und Fahrzeugschau

Mit Beginn der dunklen Jahreszeit steigt das Risiko, Opfer eines Einbruchs zu werden. Durchwühlte Schränke, offenstehende Fenster, Chaos und Verwüstung sind für die Opfer von Einbrüchen leider oftmals Realität. Egal ob Einbruchversuch oder vollendetes Eindringen in den Wohnraum: Vielen Opfern macht ein Einbruch auch danach noch lange zu schaffen, denn die Tat bedeutet einen erheblichen Eingriff in die Privatsphäre und das vertraute Gefühl von Sicherheit in den eigenen vier Wänden geht verloren. Aus diesem Grund ist der Einbruchschutz ein Handlungsschwerpunkt auch in der polizeilichen Kriminalprävention.

Unter dem Motto „Eine Stunde für mehr Sicherheit“ wird daher jährlich am letzten Sonntag im Oktober, dem Tag der Zeitumstellung auf die Winterzeit, der bundesweite Tag des Einbruchschutzes begangen. Bei zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen der Polizei und ihrer Kooperationspartner werden die Bürgerinnen und Bürger über Einbruchschutz, Sicherheitsempfehlungen und Beratungsmöglichkeiten der Polizei informiert.

Die Abschlussveranstaltung des Polizeipräsidiums Mannheim findet am Montag, 04. November 2019 in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr in Heidelberg, Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle, Römerstr. 2 – 4, statt.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der polizeilichen Kriminalprävention werden die aktuellsten Sicherheitsempfehlungen der Polizei vorstellen und für Fragen rund um das Thema „Einbruchschutz und ein sicheres Leben“ zur Verfügung stehen. Das Informationsfahrzeug der Polizei ist mit aktuellen und gängigen sicherungstechnischen Vorrichtungen und Exponaten ausgestattet. Die Expertinnen und Experten der kriminalpolizeilichen Beratungsstellen erläutern an konkreten Beispielen profund, produktneutral und kompetent die Möglichkeiten der technischen Sicherung und erstellen individuelle Sicherheitsempfehlungen. Vor der Beratungsstelle steht das Informationsfahrzeug des Landeskriminalamts Baden-Württemberg (LKA BW).

Bei der Abschlussveranstaltung am 4. November 2019 in Heidelberg wird auch eine kleine Fahrzeugschau mit einem alten Polizei-VW-Käfer, einem Motorrad und einem aktuellen Streifenwagen präsentiert.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen