Heidelberg: Übergabe des neu gestalteten Theaterplatzes an die Öffentlichkeit

Der neu gestaltete Theaterplatz im Herzen der Heidelberger Altstadt ist fertig: Die Stadt Heidelberg übergibt das neu hergerichtete Areal am Freitag, 25. September 2020, um 11 Uhr offiziell der Öffentlichkeit. Dazu sind die Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Der Platz präsentiert sich nun als Ruheinsel mit Grün- und Blumenbeeten unter alten Platanen, zahlreichen Sitzmöglichkeiten, Wegen aus Natursteinpflaster und einem runden Brunnen mit Fontänen. Abends ist der Platz stimmungsvoll beleuchtet.

 

Großspende von Wolfgang Marguerre ermöglichte die Neugestaltung

 

Der Heidelberger Unternehmer Wolfgang Marguerre hat die Neugestaltung durch eine Großspende ermöglicht. Die Kosten in Höhe von 750.000 Euro hat er mit 680.000 Euro großzügig unterstützt. Der Spender wird bei der Übergabe gemeinsam mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner den neuen Brunnen in Betrieb nehmen. Als größter Einzelspender hatte Wolfgang Marguerre bereits die Sanierung des Heidelberger Theaters mit mehr als 15 Millionen Euro unterstützt.

 

Die geplante fünfmonatige Bauzeit und der Kostenrahmen wurden eingehalten. Die Fertigstellung des Theaterplatzes ist – nach den Sanierungen des Theaters und des Wormser Hofs – der dritte Meilenstein von insgesamt fünf Baumaßnahmen, die der Theaterstraße im Herzen der Altstadt ein neues Gesicht geben sollen. Als weiterer Schritt sollen zeitnah nun die Theaterstraße Nord und Süd umgebaut werden. Der Koordinationsbeirat „Theaterplatz/Hauptstraße 110“ begleitete die Bürgerbeteiligung zu den Vorhaben seit Oktober 2012. Seitens der Stadtverwaltung koordinieren das Landschafts- und Forstamt, das Stadtplanungsamt und das Amt für Stadtentwicklung und Statistik die Projekte.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen