Heidelberg: Unbekannter touchiert Toyota und hinterlässt Zettel mit falschen Personalien – Zeugen gesucht!

Ein bislang Unbekannter touchierte am Montag, zwischen 14:30 Uhr und 16:35 Uhr, einen Toyota, der in der Bergheimer Straße in Höhe der Hausnummer 14 abgestellt war. Am Auto hinterließ der Verursacher einen Zettel mit dessen angeblichen Personalien, die sich bei der Überprüfung als falsch herausstellten. Des Weiteren hatte der Unbekannte auf dem Zettel vermerkt, dass er mit einem Fahrrad gegen das Auto gefahren sei. Der PKW wurde auf der Fahrerseite im hinteren Bereich sowie am Heckscheinwerfer beschädigt. Die Höhe des Sachschadens wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Es ist nicht auszuschließen, dass der Unfall beobachtet wurde.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter Tel.: 06221/99-1700 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen