Heidelberg: Verkehrsberuhigter Bereich „Im Weiher“ wird aufgehoben – künftig Tempo-30-Zone

TransportLkwTruckingSchwertransportIndustrieStraßeAutobahnFahrbahnGeschwindigkeitsüberschreitungGeschwindigkeitAsphaltZielHorizontalNahansichtRadReifenIndustriell
Symbolfoto: envato

Zukünftig wird die Straße „Im Weiher“ in Heidelberg-Handschuhsheim nicht mehr als verkehrsberuhigter Bereich ausgeschildert, sondern Bestandteil der Tempo-30-Zone sein. Dies ist eine Konsequenz aus einer Beurteilung im Rahmen des stadtweiten Sicherheitsaudits. Demnach erfüllt die Straße „Im Weiher“ wichtige Kriterien eines verkehrsberuhigten Bereichs nicht. So spielt beispielsweise der Fußgängerverkehr in dieser Straße keine dem Fahrzeugverkehr übergeordnete Rolle. Die Gehwege auf beiden Seiten der Straße vermitteln einem Fahrzeugführenden zudem den Eindruck, Vorrang vor Fußgängerinnen und Fußgängern zu haben.

 

Damit Fahrzeuge auch künftig ihre Geschwindigkeit der Situation angemessen reduzieren, wird die Fahrbahn an zwei Stellen durch bauliche Elemente eingeengt. Zu Fuß Gehenden wird das Überqueren der Straße so erleichtert.

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen