Heidelberg: VW Touran kontra Mercedes – beide Autos nicht mehr fahrbereit

 

Im Einmündungsbereich Grenzhöfer Weg/K 9700 stießen am Mittwoch gegen 15 Uhr zwei Fahrzeuge zusammen. Verursacht wurde der Verkehrsunfall durch eine 39-jährige VW-Fahrerin, die beim Abbiegevorgang infolge Unachtsamkeit ihre Fahrspur verlassen hatte und mit dem Mercedes kollidiert war.

Beide Frauen überstanden den Unfall zum Glück ohne Verletzungen. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 10.000 Euro. Die nicht mehr fahrbereiten Autos transportierten Abschleppunternehmen von der Unfallstelle ab.

Die 39-Jährige sieht einer Anzeige entgegen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen