Heidelberg-Weststadt: Brand in Hinterhof – Ursache noch unklar

 

Am Montagabend gegen 18:50 Uhr kam es in einem Hinterhof in der Lenaustraße zu einem Brandgeschehen. Aus bisher unbekannter Ursache brannte dort eine im Hof stehende Couch. Das Feuer drohte bei Alarmierung der Einsatzkräfte auf die Fassade des Gebäudes überzugreifen. Ein Großteil der Bewohner des betroffenen Gebäudes hatte sich bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bereits eigenständig aus dem Gebäude begeben. Alle weiteren Bewohner wurden herausgebeten. Die zuerst eingetroffene Streife des Polizeireviers Heidelberg-Mitte konnte mit eigenen Mitteln ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindern. Durch die eingetroffene Feuerwehr konnte der Brand dann vollständig gelöscht werden. Durch die Feuerwehr musste eine Wohnung im Erdgeschoss über den Balkon betreten werden, da nicht bekannt war, ob sich die Bewohnerin in der Wohnung befand. Es wurden keine Personen verletzt. Die Lenaustraße musste für den Einsatz kurzfristig gesperrt werden.

Es entstand ein Sachschaden an der Hausfassade und einem Balkon im Erdgeschoss im mittleren fünfstelligen Bereich.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit noch an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen