Heidelberg-Weststadt: Neues Halteverbot in der Bunsenstraße

Symbolfoto: Rhein-Neckar-Aktuell

Heidelberg. (zg) In der Bunsenstraße richtet die Stadt Heidelberg in diesem Monat im Bereich zwischen Rohrbacher Straße und Gaisbergstraße ein absolutes Halteverbot ein. Es betrifft die südliche Straßenseite im Bereich der Gebäude Rohrbacher Straße 29 (Hotel) und Bunsenstraße 1. Die Einrichtung des absoluten Halteverbots ist erforderlich, um die gesetzlich vorgeschriebene Restfahrbahnbreite von mindestens drei Metern freizuhalten, sodass der Rettungsweg für Einsatzfahrzeuge dauerhaft gewährleistet wird. Bei beidseitig parkenden Autos ist der notwendige Straßenquerschnitt unterschritten. Auf der nördlichen Straßenseite ist das Parken weiterhin erlaubt.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen