Heidelberg-Weststadt: Wohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus – Schmuck und Bargeld entwendet – Polizei sucht Zeugen

Eingebrochen wurde am Dienstag zwischen 17.55 und 18.15 Uhr in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Ringstraße. Die unbekannten Täter hatten die Wohnungstüre aufgehebelt und mehrere Räume durchsucht. Dabei erbeuteten die Täter Schmuck und Bargeld, die Höhe des Diebstahlsschadens steht noch nicht fest. Die Täter wurden bei dem Einbruch von einer Bewohnerin überrascht und verließen fluchtartig das Haus.

Beschreibungen:

Frau, ca. 35 Jahre alt, ca. 160 – 165 cm groß, osteuropäisches Aussehen, schmale Statur, schulterlangre, blonde Haare im Pferdeschwanz. Sie trug ein ärmelloses rosa Shirt und eine khakifarbene 7/8-Hose.

Zwei Männer, beide ca. 180 cm groß, osteuropäisches Aussehen, stämmige Figur, braun gebrannt, einer der Beiden trug eine dunkle Base-Cap

Die Kriminaltechniker der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg haben die Spurensicherung übernommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-4444 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen