Heidelberg-Wieblingen: 27-jährige Frau bei Verkehrsunfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag im Stadtteil Wieblingen wurde eine 27-jährige Frau leicht verletzt. Die Frau stand in der Bohnhoefferstraße neben dem Audi eines 28-Jährigen. Beide befanden sich in einem Disput, in dessen Verlauf der im Auto sitzende Mann die Örtlichkeit verlassen wollte. Die 28-Jährige hielt sich am Fenster des Audi fest, während dieser anfuhr. Dabei verdrehte sich die Frau das Knie und wurde leicht verletzt. Sie wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert, wo festgestellt wurde, dass die Kniescheibe herausgeprungen war. Zur weiteren Behandlung wurde sie zunächst stationär im Krankenhaus aufgenommen. Die weiteren Unfallermittlungen dauern an. Gegen den 28-jährigen Mann wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen