Heidelberg: Zusammenstoß zweier Radfahrer – Wer hat den Unfall beobachtet und kann Hinweise zu dem beteiligten Radfahrer geben ?

Auf dem gemeinsamen Rad- und Gehweg in der Altstadt – Hackteufel, kurz vor dem Neckarmünzplatz – stießen am Montagmorgen gegen 7.20 Uhr im Begegnungsverkehr zwei Radfahrer zusammen. Beteiligt war ein etwa 20 – 30 Jahre alter noch nicht ermittelter Radfahrer wie eine 51-jährige Mountainbike-Fahrerin, die auch über Schmerzen klagte und sich im Anschluss in einem Heidelberger Krankenhaus ambulant behandeln ließ. Dort wurden schwere Knieverletzungen diagnostiziert.

Nach dem Zusammenstoß und kurzem Dialog, aber ohne Austausch der Personalien, fuhr der Mann weiter. Gegen Mittag informierte die Frau die Polizei und beschrieb den beteiligten Radfahrer wie folgt: Mitte 20 bis 30 Jahre alt, ca. 185 cm groß, normale Statur; er trug dunkle Kleidung. Er war mit einem hellen, vermutlich älteren Rennrad mit schlechter Beleuchtung unterwegs.

Passant/Verkehrsteilnehmer, die evtl. Hinweise zu dem Vorfall bzw. dem Radfahrer geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Heidelberg, Tel.: 0621/174-4100, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen