Hemsbach: Hausfassaden und Grundstücksmauer beschädigt; hoher Sachschaden; Zeugen gesucht

Ein bislang unbekannter Täter beschädigte zwischen Donnerstag, 22 Uhr und Freitag, 8 Uhr, zwei Fassaden und die Grundstücksmauer eines Einfamilienhauses in der Bahnhofstraße.

Kurios dabei ist die Art des Zustandekommens der Beschädigungen. Der Täter hatte drei Eier auf die Fassaden und die Grundstücksmauer geworfen, in die er zuvor rote Farbe gefüllt hatte.

Der Sachschaden ist immens und beträgt nach ersten Schätzungen mindestens 8.000.- Euro.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Hemsbach, Tel.: 06201/71207 oder mit dem Polizeirevier Weinheim, Tel.: 06201/1003-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen