Hemsbach: Unbekannte brechen in leerstehendes Gebäude ein und stehlen Kupferrohre – hoher Schaden – Zeugen gesucht

Bislang unbekannte Täter warfen im Zeitraum von Freitag bis Montag an dem leerstehenden Anwesen „Luisenhof“ in der Landstraße ein Fenster ein und gelangten so ins Innere. Sie demontierten mehrere Kupferrohre, darunter Dachrinnen und Abwasserrohre, sowie die Lampendeckel der Außenbeleuchtung und machten sich damit aus dem Staub. Der Schaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Hemsbach unter Tel.: 06201/71207 oder dem Polizeirevier Weinheim unter Tel.: 06201/1003-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen