Hemsbach: Verkehrsunfall hinter Autobahnausfahrt – keine Verletzten

Hemsbach (ots) – Am Montagabend, um 18:00 Uhr, kam es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge hinter einer Autobahnausfahrt.

Ein Opelfahrer, der auf der A5 in Richtung Frankfurt unterwegs war, fuhr an der Autobahnausfahrt „Hemsbach“ ab und wollte an der Einmündung Ausfahrt A5/Hüttenfelder Straße links Richtung Lampertheim abbiegen. Dabei krachte er in einen Kia, der ebenfalls auf der Hüttenfelder Straße in Richtung Ortsmitte Hemsbach fuhr.

Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro, verletzt wurde zum Glück niemand. Der Opel musste, aufgrund der Kollision, abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen