Hirschberg-Großsachsen: Erst Rucksack entwendet, dann Fahrrad sichergestellt – Eigentümer gesucht!

Am Sonntagabend, 26.Juli 2020, gegen 20:15 Uhr entwendete ein 31-Jähriger einen Rucksack in der Straße „Im Sterzwinkel“ und fuhr anschließend in unbekannte Richtung davon.

Im Zuge der Fahndung konnte der Täter ermittelt werden. Bei seiner Überprüfung stellte sich heraus, dass er in Besitz eines Damenfahrrads ist, welches offensichtlich entwendet wurde.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Damenfahrrad der Marke Centano, Modell Jump Liner. Es ist schwarz/silberfarben, 26 Zoll und eine 18-Gang-Kettenschaltung.

Aufgrund bisheriger Ermittlungen dürfte das Fahrrad aus Ladenburg, Schriesheim, Heddesheim oder Hirschberg a.d.B. stammen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Herkunft des Fahrrades geben können, bzw. Geschädigte, denen ein solches entwendet wurde, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weinheim unter Telefonnummer 06201-10030 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen