Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 02. März 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Hockenheim: Alkoholisiert hinters Steuer gesetzt und Unfall verursacht – Gesamtschaden von fast 10.000 Euro

7. Januar 2019 | Polizei

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – In der Nacht zum Montag war ein 18-Jähriger mit seinem BMW in der Überführungsstraße in Fahrtrichtung Talhausstraße unterwegs, als er vermutlich infolge seiner Alkoholisierung den Wagen übersteuerte, nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen das dortige Brückengeländer krachte. Der BMW schleuderte zurück auf die Fahrbahn und kam auch dort zum Stillstand.

Ein herannahender 63-jähriger Opel Movano-Fahrer nahm die nicht gesicherte Unfallstelle zu spät wahr und krachte gegen den BMW. An den Autos entstand Schaden von mehreren tausend Euro; das Brückengeländer wurde ebenfalls in Mitleidenschaft zogen. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf fast 10.000 Euro.

Zum Unfallzeitpunkt hatte der 18-Jährige 1,12 Promille Alkohol intus. Auf der Dienststelle des Polizeireviers Hockenheim wurde ihm da

Die Freiwillige Feuerwehr Hockenheim wie auch ein Verantwortlicher des Bauhofes Hockenheim waren vor Ort. Der 63-Jährige klagte zudem über Verletzungen, allerdings ist über die Schwere derzeit nichts bekannt. Der 18-Jährige sieht einer Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Mannheim entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren…

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Am Donnerstagmorgen gegen 06:20 Uhr konnte ein 46-Jähriger auf seinem E-Scooter nur durch ein Bremsmanöver einen Sturz über eine Plastikkette verhindern, die über den gesamten Radweg in der Sudetenstraße / L 597 gespannt war. Trotz des Bremsens rutschte der E-Scooter...

Urteile im Marktplatz-Prozess

Am gestrigen Freitag wurden durch das Landgericht Mannheim die Urteile im Verfahren gegen zwei Polizeibeamte nach einem tragischen Todesfall eines 47-Jährigen bei einem Polizeieinsatz am Mannheimer Marktplatz am 2. Mai 2022 gefällt. Mit Eintritt der Rechtskraft der...

Umfangreiche Kontrollmaßnahmen an den Haupt- und Fernbusbahnhöfen

Am Donnerstag, dem 29. Februar 2024, führten das Polizeipräsidium Mannheim und die Bundespolizeiinspektion Karlsruhe zwischen 12 und 20 Uhr groß angelegte Kontrollen durch. Der Schwerpunkt der Aktion lag auf der Bekämpfung von Eigentumsdelikten, Drogenkriminalität und...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Medien PR Mannheim/

Hakims King of the spareribs heidelberg
Ekxakt Media
TEGEDU Mannheim

Raumausstattung Harald Gaberdiel in Wiesloch

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert