Hockenheim: Vorfahrt missachtet – Verkehrsunfall verursacht

Nicht beachtete Vorfahrt war die Ursache eines Vekehrsunfalls der sich am Montagabend gegen 17:15 Uhr auf der Max-Planck-Straße/ Kreuzung Hubäckerring ereignet hat. Ein 52-jähriger VW-Fahrer war von der untergeordneten Max-Planck-Straße auf den Hubäckerring abgebogen und missachtet hierbei die Vorfahrt eines 62-jährigen Fahrers eines Mercedes-Benz der Richtung Reilingen unterwegs war. Der Sachschaden beträgt ca. 4.000EUR.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen