Jugendakademie: Abschlussveranstaltung der Mittel- und Oberstufe

Symbolfoto: Stadt Mannheim

Die Jugendakademie Rhein-Neckar-Dreieck ist eine Einrichtung, die für besonders begabte Schüler von der Unter- bis zur Oberstufe Förderprogramme anbietet. Dabei werden auf die verschiedenen Altersstufen zugeschnittene Angebote im Sinne eines Studiums Generale gemacht und Themen aufgegriffen, die über schulische Kontexte hinausgehen und in Arbeitsgemeinschaften, Seminaren, Workshops und Vorträgen bearbeitet werden.
 
„Die Förderung von Talenten ist ein wichtiges strategisches Ziel dieser Stadt. Die Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler zählt natürlich hierzu. Darum hat die Stadt mit der Stiftung Begabtenförderung der Stadt Mannheim sowohl die Kinder- als auch die Jugendakademie fest verankert – und das schon seit über 20 Jahren“, erläutert Bildungsbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb. Die Jugendakademie wurde 1997 auf Initiative der Stadt Mannheim zusammen mit dem Land Baden-Württemberg und in Kooperation führenden Unternehmen der Region gegründet.
 
Mit einer feierlichen Abschlussveranstaltung
 
am Montag, 15. Juli 2019, 18 Uhr,
in der Aula des Karl-Friedrich-Gymnasiums,
Roonstraße 4, Mannheim

endet das Akademiejahr für die Mittel- und Oberstufe.
 
Bürgermeisterin Dr. Freundlieb wird die Jugendlichen begrüßen. Nach einer Einführung werden die Geschäftsführung der Jugendakademie – bestehend aus Priska Gerlach-Wies, Sabine Knur und Gottfried Becker – sowie die Jugendlichen einen Rückblick auf das zurückliegende Akademiejahr sowie einen Ausblick auf das kommende geben, bevor die Urkunden an die Schüler der Mittel- und Oberstufe verliehen werden.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen