Ketsch: Smart mit Sekundenkleber verunreinigt – Zeugen gesucht

Den Kofferraumdeckel sowie die Stoßstange mit Sekundenkleber verunreinigt haben am Donnerstagvormittag bislang unbekannte Täter, so dass der Geschädigte nun einen Schaden von rund 1.000 Euro zu regeln hat. Geparkt hatte er seinen roten Smart auf dem LIDL-Parkpkatz in der Hockenheimer Straße zwischen 10 und 10.15 Uhr. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwetzingen, Tel.: 06202/2880, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen