Kirchheim/Eppelheim: Bei Kontrolle auf Spielplatz nicht geringe Menge Marihuana sichergestellt – bei Wohnungsdurchsuchung Waffen und Dealgeld aufgefunden

Am Donnerstag stellten Beamte des Einsatzzugs Heidelberg auf einem Spielplatz in der Alfred-Jost-Straße in Kirchheim gegen 18:30 Uhr bei einer allgemeinen Kontrolle einer 33-jährigen Frau mehr als einhundert Gramm Marihuana sicher. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung der Frau in Eppelheim konnten die Polizisten weitere geringe Mengen verschiedenster Drogen, eine Schreckschusswaffe, zwei Messer sowie 1800 EUR Bargeld auffinden. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen