Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 21. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

KlimaIMPULS Programm: Fördertopf für Photovoltaik-Dachanlagen erschöpft

14. September 2023 | Leitartikel, Schwetzingen

Die städtische Förderung von Photovoltaik-Dachanlagen, Batteriespeichern und Entsiegelungsmaßnahmen wird mit sofortiger Wirkung gestoppt, da das vorgesehene Budget vollständig ausgeschöpft ist. Die Beantragung eines Zuschusses für den Kauf von Balkonmodulen, Lastenrädern, Lastenanhängern und Klapprädern sowie den ÖPNV und CarSharing ist weiterhin möglich.
Mit dem KlimaIMPULS Förderprogramm setzt die Stadt Schwetzingen seit dem Jahr 2021 Anreize, in den Klimaschutz zu investieren. Im Februar beschloss der Gemeinderat die Neuauflage des städtischen Förderprogramms ab dem 1.3.2023 mit einer Laufzeit bis Ende August 2024. 
Im Rahmen des sogenannten SolarIMPULS fördert die Stadt Schwetzingen den Ausbau der Photovoltaik in Schwetzingen. Und insbesondere dieser Bereich verzeichnete in den vergangenen Monaten einen enormen Anstieg: Seit Jahresbeginn wurden bereits über 100 Förderanträge für Photovoltaikanlagen mit einer gesamten Leistung von über 575 kWp bewilligt. Daher sind die für das Jahr 2023 vorgesehenen Mittel für investive Vorhaben – darunter fallen neben der Installation von Photovoltaikanlagen und Batteriespeichern auch Entsiegelungsmaßnahmen – inzwischen vollständig erschöpft. Für 2023 können daher ab sofort keine Anträge für Dach-Photovoltaikanlangen, Batteriespeicher und Entsiegelungsmaßnahmen mehr gestellt und bewilligt werden. Vorausgesetzt, dass die für das Folgejahr im Haushalt vorgesehenen Mittel vom Gemeinderat bewilligt werden, ist eine Antragsstellung ab dem 01. Januar 2024 wieder möglich. Weiterhin möglich ist die Antragsstellung für Zuschüsse für den Kauf von Balkonkraftwerken sowie den Umstieg auf klimafreundliche Mobilitätsangebote, den sogenannten MobilitätsIMPULS.
Fragen zum Förderprogramm beantworten die Mitarbeiterinnen des Büros für Klimaschutz unter Telefon 06202 87480 bzw. Mail: [email protected]

Quelle: Stadt Schwetzingen

Das könnte Sie auch interessieren…

Zu Gast bei den Römern

Großer Aktionstag für Kinder und Familien Am Sonntag, den 3. März laden die Reiss-Engelhorn-Museen gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern zu einem großen Aktionstag ein. Passend zur aktuellen Erlebnis-Ausstellung „Rom lebt!“ dreht sich alles um die Welt der...

Radiale – Kunst im Kreis 2025

Künstlerinnen und Künstler aus der Metropolregion Rhein-Neckar können sich ab sofort bis zum 6. Mai für die Ausstellung „Radiale – Kunst im Kreis 2025“ bewerben Alle zwei Jahre präsentiert der Rhein-Neckar-Kreis mit „Radiale – Kunst im Kreis“ zeitgenössische Kunst von...

Der Freiheit eine Gasse – Literatur und Demokratie

Literaturfestival Weinheim geht in die zweite Auflage Vom 11. – 15. 09. 2024 steht Weinheim wieder im Zeichen der Bücher Buchmesse in der Stadthalle Lesungen an außergewöhnlichen Orten Sponsoren gesucht Schon kurz nach der letzten Veranstaltung im vergangenen Jahr war...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Ekxakt Media
TEGEDU Mannheim

Raumausstattung Harald Gaberdiel in Wiesloch

Hakims King of the spareribs heidelberg
Medien PR Mannheim/

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert