Löwen müssen vorerst auf ihren Kapitän verzichten

Die Rhein-Neckar Löwen werden vorerst ohne ihren Kapitän Uwe Gensheimer auskommen müssen. Seit Ende vergangenen Jahres laboriert der gebürtige Mannheimer an einer Achillessehnen-Verletzung, die ihn immer wieder ausbremst und nun zu einer längeren Pause zwingt.

„Die Achillessehne ist akut entzündet. Das ist natürlich ein Rückschlag für mich. Aber ich muss mir jetzt einfach selbst die nötige Pause geben, um die Verletzung auszukurieren. Deshalb werde ich in nächster Zeit erstmal nicht mehr auf dem Spielfeld dabei sein können“, sagt der Linksaußen zu seiner gesundheitlichen Situation. Nach Einschätzung des Ärzte- und Physioteams der Rhein-Neckar Löwen wird die Ausfallzeit mindestens drei Monate betragen.

Gensheimer hat in dieser Saison wegen der Verletzung sowie einer kurzen Erkrankung unter anderem acht Liga-Spiele verpasst. In seinen elf HBL-Einsätzen kommt er auf 63 Tore und eine Top-Quote von knapp sechs Treffern pro Partie. Da sich Gensheimers Gespann-Partner Benjamin Helander aktuell noch im Aufbautraining befindet, wird in den kommenden Spielen viel Verantwortung auf den Schultern von Löwen-Youngster Lion Zacharias liegen, der bereits in der vergangenen Saison gezeigt hat, dass er der Herausforderung bei den Profis gewachsen ist.

„Die Situation ist für mich persönlich nicht einfach, wenn man helfen will und es nicht wie gewohnt kann. Gerade in der momentanen sportlichen Lage möchte man gerne seinen Teil beitragen, aber so schwer es auch ist: Ich muss jetzt wieder hundertprozentig fit werden. Sonst bringt das ja auch keinem was, weder mir noch der Mannschaft“, kommentiert Gensheimer die für ihn wie die Löwen gleichermaßen schwierige Situation.

Quelle: Rhein-Neckar Löwen GmbH

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen