Ludwigshafen: Brunckstraße wird zwischen Sternstraße und Carl-Bosch-Straße saniert

Symbolfoto: envato

In der Brunckstraße wird die 600 Meter lange Fahrbahn stadteinwärts zwischen Sternstraße und Carl-Bosch-Straße von Montag, 29. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 16. August 2019, saniert. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten und um weitere Schäden zu vermeiden, ist eine Instandsetzung dringend erforderlich. Die oberen Asphaltschichten werden abgetragen und durch neue bituminöse Schichten ersetzt. Im Vorfeld werden beschädigte Rinnenplatten ausgetauscht. Die Brunckstraße ist in diesem Bereich für die Dauer der Maßnahme in Fahrtrichtung stadteinwärts voll gesperrt.

Auch die Fahrgasse entlang der Bushaltestelle Rheinfeldstraße, BASF Tor 3, wird instandgesetzt. Hier wird die gepflasterte Fläche entlang der Bushaltestelle ausgebaut und dann asphaltiert. Der Zugang für Fußgänger*innen zum Werkgelände der BASF SE bleibt weitestgehend erhalten, allerdings wird es aufgrund des Bauablaufes zeitweise nicht möglich sein, von der Haltestelle Rheinfeldstraße die Fahrbahn der Brunckstraße zum Tor 3 zu queren.

Im Zuge der Maßnahme wird in der Carl-Bosch-Straße auch der Radweg instandgesetzt. Die Arbeiten beginnen am Montag, 5. August, und enden voraussichtlich am Freitag, 13. August. Für die Arbeiten am Radweg ist es notwendig in Fahrtrichtung stadteinwärts die rechte Fahrspur zu sperren, so dass nur noch die linke Fahrspur für den fließenden Verkehr zur Verfügung steht. Beide Maßnahmen werden bewusst gleichzeitig ausgeführt, um die Verkehrsteilnehmer*innen  nicht zweimal an dieser Stelle zu belasten.

Für beide Maßnahmen werden Umleitungen ausgeschildert. Der Verkehr stadteinwärts wird über Stern- und Ruthenstraße zum Ruthenplatz und weiter zur Carl-Bosch-Straße umgeleitet. Der Radfahrverkehr in der Carl-Bosch-Straße wird über die Schopenhauer-, Schelling-, Bremser-, Geibel- und Karl-Müller-Straße geführt. Das Befahren der Carl-Bosch-Straße in Richtung Friesenheim ist vor der Einmündung Brunckstraße während der Baumaßnahme, nicht möglich. Der Verkehr Richtung Friesenheim wird über die Sternstraße umgeleitet.

Verkehrsteilnehmer*innen werden gebeten, die Brunckstraße und die Carl-Bosch-Straße in Fahrtrichtung Süden zu meiden, und die Baustelle großräumig über die A650/B9 zu umfahren.

 

Die Stadtverwaltung bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer*innen um Verständnis.

 

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen