Ludwigshafen: Stefanie Kleinsorge wird Leiterin des Bereichs Kultur

Stefanie Kleinsorge (56) wird neue Leiterin des Bereichs Kultur der Stadtverwaltung. Diesem Vorschlag der Verwaltung hat der Stadtrat am 9. Dezember 2019 einstimmig zugestimmt. Die gebürtige Düsseldorferin leitet derzeit das Ausstellungshaus Port 25 – Raum für Gegenwartskunst in Mannheim. Beruflich eng verbunden war sie darüber hinaus unter anderem dem Heidelberger Kunstverein und dem Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg, der heutigen Biennale für aktuelle Fotografie. Kleinsorge studierte Europäische Kunstgeschichte und Religionswissenschaft an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Im Auswahlverfahren hat sich Stefanie Kleinsorge gegen 25 Mitbewerber*innen durchgesetzt. Sie soll ihre neue Stelle bei der Stadtverwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt antreten. Kleinsorge folgt auf Dietrich Skibelski nach, der den Bereich Kultur seit 1995 leitete und zum 1. Februar 2020 in Ruhestand geht.

„Stefanie Kleinsorge ist im Kulturleben der Metropolregion Rhein-Neckar eine feste Größe und bestens vernetzt. Auch in Ludwigshafen ist sie durch ihre bisherigen Funktionen keine Unbekannte. Sie hat bewiesen, dass sie es versteht, Akzente zu setzen, die wir uns auch für unsere kulturelle Stadtentwicklung wünschen. Mit Stefanie Kleinsorge haben wir daher eine sehr gute Nachfolgerin für Dietrich Skibelski gefunden. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihr und auf gute Ideen für die Kultur in Ludwigshafen“, so Bürgermeisterin Prof. Dr. Cornelia Reifenberg.

 

Info

Der Bereich Kultur ist Teil des Dezernates 3, Kultur, Schulen, Jugend und Familie, von Bürgermeisterin Prof. Dr. Cornelia Reifenberg. Zum Bereich Kultur gehören das Kulturbüro mit dem Kulturzentrum dasHaus, das Ernst-Bloch-Zentrum, die Stadtbibliothek, das Wilhelm-Hack-Museum mit Stadtmuseum und Rudolf-Scharpf-Galerie, das Stadtarchiv und die Städtische Musikschule.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen