Mannheim: Baustelleneinbrüche – Polizei sucht Zeugen

Drei Baustellen in den Stadtteilen Neckarau, Rheinau und Käfertal wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Ziel von unbekannten Einbrechern. Auf den Baustellen in der Wattstraße in Mannheim-Neckarau und der Soldnerstraße im Stadtteil Rheinau drangen die Täter jeweils in das Baustellengelände ein und hebelten abgestellte Baucontainer auf. Dabei entwendeten sie mehrere Baugeräte wie Presslufthammer, Sägen und Rüttelgeräte. Aufgrund der Größe und des Gewichts der Geräte muss davon ausgegangen werden, dass die Täter ein größeres Fahrzeug (Kleintransporter) zum Abtransport genutzt haben.

Bei einem weiteren Einbruch in eine Baustelle im George-Sullivan-Ring im Stadtteil Käfertal stiegen die Täter über ein Fenster im ersten Obergeschoss in einen Rohbau ein und ließen eine Schlagbohrmaschine der Marke Hilti mitgehen.

Inwiefern ein Zusammenhang zwischen den Einbrüchen besteht ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen, die derzeit noch andauern.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben bzw. sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter der Rufnummer 0621/833697-0 oder beim Polizeirevier Mannheim-Käfertal, Tel.: 0621/71849-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen