Mannheim-Blumenau: Geschädigte trifft bei Heimkehr auf Einbrecher – Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) – Am helllichten Freitag, gegen 12:40 Uhr, kam es im Viernheimer Weg zu einem Wohnungseinbruch. Ein bislang unbekannter Täter hatte zunächst versucht die Scheibe eines Fensters zu zerstören, was allerdings fehlschlug. Er ging daraufhin auf die Rückseite des Gebäudes und schlug dort die Terrassentür ein. Kurz darauf kehrte die Geschädigte heim und traf in der Wohnung auf den Einbrecher, welcher sofort über die Terrassentür die Flucht ergriff. Die Geschädigte ging ihm nach und sah, wie der Täter mit einem weißen Mountainbike mit auffällig dicken Reifen über den Quedlinburger Weg in Richtung Braunschweiger Allee flüchtete. Ob er etwas stahl, steht bislang nicht fest. Eine Fahndung nach dem Unbekannten blieb ergebnislos.

Er wurde wie folgt beschrieben:

männlich, ca. 40 Jahre alt, etwa 1,80 m groß, kräftige Statur, kurze braune Haare, hatte ein auffälliges hervorstehendes Muttermal auf der Wange, war bekleidet mit einem beigefarbenen Kurzarmshirt und einer dunklen langen Hose.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Sandhofen unter Tel.: 0621/77769-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen