Mannheim-Feudenheim: Auto total ausgebrannt

Aus bislang unbekannten Gründen geriet am Freitagmorgen, kurz nach 7 Uhr, ein VW Bus im Stadtteil Feudenheim in Brand. Der 36-jähriger Fahrer bemerkte bereits in der Banater Straße eine Rauchentwicklung und konnte das Fahrzeug noch bis zum Kreisverkehr Lauffener Straße/Neckarstraße fahren, wo er es verlassen musste.

Trotz schnellen Eingreifens der Feuerwache Nord brannte der VW Bus vollständig aus. Wie hoch der Schaden an dem über 20 Jahre alten Bulli ist unbekannt.

Eine Fachfirma war zur Reinigung der Fahrbahn eingesetzt.

Die Überreste das Fahrzeuges wurden abgeschleppt. Gegen 8.30 Uhr war der Kreisverkehr wieder frei.

Alle Fotos: Rhein-Neckar-Aktuell

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen