Mannheim-Feudenheim: Beim Rückwärtsfahren mit Fußgängerin kollidiert – Frau wird leicht verletzt in Klinik eingeliefert

Eine 75-jährige Fußgängerin wurde am Dienstagvormittag, gegen 10:40 Uhr, in der Weiherstraße von einem Auto erfasst und leicht verletzt. Aufgrund eines Rückstaus musste ein 24-jähriger Mercedes-Fahrer, der in Richtung Talstraße unterwegs war, mit seinem Auto zurücksetzen und kollidierte mit der 75-Jährigen, die gerade hinter ihm die Straße überquerte. Die Frau zog sich durch die Kollision Prellungen und Schürfwunden zu und wurde zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Am Fahrzeug des Verursachers entstand kein Schaden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Banner 784 x 142

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen