Mannheim, Feudenheim: Unfall mit vier Pkw – ein Fahrer leicht verletzt

Mannheim, Feudenheim (ots) – Am Dienstag, um 07:30 Uhr, ereignete sich auf der Sudetenstraße ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen.

Ein 53-jähriger Fiat Fahrer bog von der Siebenbürger Straße aus in Richtung Ladenburg ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines Mercedesfahrers, der auf der L597 ebenfalls in Richtung Ladenburg fuhr. Nach dem Zusammenstoß geriet der Mercedes auf die Gegenfahrbahn und streifte dabei zwei entgegenkommende Fahrzeuge, einen VW Lupo und einen VW Passat.

Die 47-jährige Passatfahrerin verletzte sich beim Unfall leicht an der Hand. Ihr Fahrzeug und der Mercedes mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von über 20.000 EUR.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen